Neuigkeiten / Innovation

SEKISA: Sensorik- und KI-basierte Straßenzustands-Analyse

Ein Screenshot aus der Sicht unserer Künstlichen Intelligenz wie sie Straßenschäden scannt während einer Straßenkontrolle für die Straßeninstandsetzung

Förderkennzeichen: 19F1116A Am 17. August 2022 fand das Auftakttreffen zur Machbarkeitsstudie des SEKISA-Projektes statt, das von der vialytics GmbH zusammen mit dem Karlsruher Institut für Technologie durchgeführt wird. Untersucht wird im Projekt, wie mit Hilfe von Sensoren aus hande …

Weiterlesen

KI-Innovationsprojekt ZAVIS – Teil II und der Abschluss des Projekts.

Startbildschirm der vialytics App zur mobilen Erfassung des Straßenzustands

Unser Innovationsprojekt, das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus im Rahmen des "KI-Innovationswettbewerbs Baden-Württemberg" gefördert wurde, haben wir in der Zwischenzeit erfolgreich zu Ende führen können (Projektlaufzeit: 01.01. -31.12.2021). ZAVIS steht für die "Z …

Weiterlesen

vialytics gewinnt Stuttgarter Innovationspreis

Die Gründer von vialytics nehmen den Stuttgarter Innovationspreis für das Straßenmanagmentsystem, auf einer Bühne, entgegen

Macher, Zupacker und Tüftler: Mit diesen Worten beschreibt Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper in seiner Laudatio die Qualitäten der vialytics GmbH. Mit der Schlagloch-App für sichere Straßen und Radwege hat das Startup die Expertenjury des ersten Stuttgarter Innovationspreises überzeu …

Weiterlesen

Unser KI-Innovationsprojekt ZAVIS - was bisher geschah:

Ein Screenshot von dem Web-System von vialytics mit ausgewerteten Daten zur Zustandsbewertung

Als ambitionierter KI-Standort fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus im Rahmen des "KI-Innovationswettbewerbs Baden-Württemberg" innovative Projekte zur Künstlichen Intelligenz in Baden-Württemberg. 2020 konnte sich unser ZAVIS-Projekt gegen eine starke Konkurre …

Weiterlesen